Donnerstag, 1. Januar 2015

Bargello Perfume - Review / Geld sparen bei Original-Parfüms

Hallo meine Lieben!

Ein normaler Tag ohne Parfüm - geht gar nicht.
Ich, aber auch viele junge und/oder ältere Damen und Herren, gehen ohne Parfüm gar nicht mehr aus dem Haus. Das man gut riecht, gehört zur täglichen Routine dazu, wie das schminken oder Zähne putzen.

Als ich noch ein Kind war, war Parfüm zu besitzen etwas besonderes. Die Mütter haben meistens um die drei Parfüms gehabt und war man bei jemanden auf Besuch, hat man heimlich im Bad an den Parfüms gerochen und sogar ausprobiert, weil es was besonderes war.

Heutzutage werden Parfüms überall angeboten. Natürlich in Parfümerien, aber auch in Discounter, Supermärkte oder an Tankstellen.
Auch Duftproben werden einem regelrecht hinterher geschmissen und Parfüms sind mittlerweile gang und gäbe und nicht mehr wegzudenken und das obwohl die Eau de Parfums nicht wirklich günstig sind.Trotzdem geben wir gerne viel Geld dafür aus.

Ich persönlich besitze über 40 Parfüms und meistens kaufe ich sie mir, natürlich weil ich den Duft liebe, aber man wird auch wegen der Optik zum Kauf gezwungen. Die Flakons sehen im Regal so wunderschön und dekorativ aus. Doch braucht man den ganzen Schnickschnack wirklich?
Benötigen und aufbrauchen tut man eigentlich das Parfüm selber, sobald das Fläschchen leer ist, schmeißt man es weg.

Das Konzept von Bargello ist deshalb, dass man sein Lieblingsparfüm im Geschäft vor Ort nennt und man bekommt seinen Lieblingsduft mit ähnlichen Duftstoffen empfohlen und das für einen sensationellen günstigen Preis von 16,90 € für 55 ml.




Sie bieten mittlerweile 230 verschiedene Eau de Parfum (115 Damen und 115 Herrendüfte).
Das Geschäft gibt es in meiner Stadt (Linz/ Oberösterreich) seit wenigen Wochen und obwohl ich ein paar Mal vorbei gegangen bin, war es immer sehr gut besucht.
Letztens bin ich deshalb selber ein Teil dieses Geschäftes gewesen und war gleich in der Früh dort, sodass ich das Dufterlebnis selbst testen und mich überzeugen wollte.


Genannt habe ich einige Parfüms, wie zb Chloe, Roberto Cavalli, Armani Si, La vie est belle etc. und diese waren vom Duft extrem gleich. Wenn man zuvor nicht gesehen hat, wie das Flakon aussieht und man es aufgesprüht bekommt, könnte ich schwören, dass es das Originale ist.
So exquisite und originalgetreu sind die Düfte bei Bargello Perfume.



Zuerst habe ich mir in der Früh einen Duft mitgenommen. Da ich auf meinen Wintermantel einen sehr guten Duft getestet und aufgesprüht habe, bin ich am Nachmittag nochmal rein gegangen und habe mir noch einen zweiten Duft gekauft, da ich mich in den Duft verliebt habe und es so lange auf meinem Mantel zu riechen war, dass ich nicht widerstehen konnte. Auch an nächsten Tag konnte ich den Duft noch wahrnehmen.

Mitgenommen habe ich mir deshalb die Nr 115
Dieser Duft riecht fast so wie der Duft von Giorgio Armani - Armani Si Intense.



Duftrichtung: Frisch, Blumig
Charakter: Feminin, Sinnlich
Kopfnote: Schwarze Johannisbeere, Bergamotte, Mandarine
Herznote: Türkische Rose, Neroli, Jasmin
Basisnote: Patchouli, Vanille Absolue, Orcanox






Den zweiten Duft, denn ich mir mitgenommen habe ist, ähnlich dem "Dior - Hypnotic Pioson" mit der Nr 193



Duftnoten: orientalisch
Kopfnoten: Aprikose, Kokosnuss, Pflaume, Piment
Herznoten: Jasmin, Rose, Rosenholz, Tuberose, Maiglöckchen
Basisnoten: Mandel, Sandelholz, Vanille




Wenn man sich die Duftnoten der beiden Parfüms ansieht und vergleicht, merkt man, dass die Duftnoten beinahe gleichen sind und fast ähnlich dem Original ist.



Weitere Details über Bargello:
  • Raumdüfte und Autodüfte sind auch erhältlich
  • Eau de Parfum werden zu günstigen Preis angeboten, da das Flakon-Design wegfällt, die damit verbundene Bürokratie und die teure Werbung
  • über 200 Filialen weltweit
  • Auf der Verpackung kann man für die Liebsten eine Widmung schreiben, somit ist das Geschenk persönlicher.
  • Kunden können sich einen Duftpass ausstellen lassen. Ab 10 gekauften Düften, bekommt man das 11 kostenlos.


Finden könnt ihr Bargello in Linz, Mozartstraße 3.







Mein Fazit:
Man muss nicht viel Geld ausgeben, um sein Lieblingsparfüm zu kaufen. Da es sich um Eau de Parfum handelt und nicht Eau de Toilette, hält der Duft den ganzen Tag und das Parfüm ist sehr ergiebig, deswegen wird auch nicht viel davon benötigt.
Da das Preis-Leistungsverhältnis mehr als TOP ist, kann man sich sehr viel Geld sparen, wie wenn man das originale Parfüm kauft und viel Geld für die Flakons und Werbung investiert wird. von dem man eigentlich nichts hat und sich lieber bei Bargello mehrere Lieblingsdüfte kaufen kann.
Ich bin sehr zufrieden mit der Qualität, deswegen weiß ich, dass ich öfters und lieber das Geld dort investiere, da man ja auch mehr davon hat und das für wenig Geld. 
Außerdem ist Bargello eine sehr gute Alternative, Parfüms zu testen, die man in Original nie kaufen würde, denn wer will 70 € und mehr ausgeben für einen Duft, denn man vielleicht doch nicht so gut findet, wie im ersten Moment und es dann ev. wegschmeißt oder nicht mehr verwendet?





Vorbei schauen lohnt sich deshalb!


Bei welchen Duft könnt ihr nicht schwach werden?
Kennt ihr Bargello vielleicht sogar?
Was haltet ihr von dieser Idee und dem Konzept?

Freue mich auf eure Kommentare, eure

1 Kommentar:

  1. Ich finde Bargello super! War letzte Woche das erste Mal dort und habe mir gleich #115 und #306 (Lady Million) geholt. Die Düfte riechen super und sehr sehr ähnlich dem Original :)

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! Bitte beachte, dass Beleidigungen, Spam und Sonstiges ohne Vorwarnung gelöscht werden. Bitte hab Verständnis dafür, dass ich nicht alle Kommentare beantworten kann, dennoch freue ich mich über jeden Einzelnen!

 
© Design by Neat Design Corner